YouTube und das Urheberrecht

Über das Blog netzpolitik.org bin ich auf das YouTube-Video von Professor Thomas Hoeren zum Thema „YouTube und die Zukunft des Urheberrechts“ gestoßen.

Dieser rund 45-minütige Video-Vortrag ist faktisch eine juristische Vorlesung zur Frage, inwieweit die Uploader, Downloader und YouTube selbst gegen das deutsche Urheberrecht verstoßen.

Professor Thomas Hoeren ist eine anerkannte Koryphäe auf dem Gebiet des Internetrechts, Lehrstuhlinhaber und Leiter des Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht – Zivilrechtliche Abteilung – der Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

Mein Fazit:
Ein sehr sehenswertes Video um mehr über das Urheberrecht zu erfahren.

Nachtrag vom 3. August 2014:
Leider existiert laut YouTube das Video nicht mehr und konnte ich es auch nicht mehr im Internet finden. :-(
Sehr schade!

0 Kommentare und 1 Trackback/Pingback

  1. […] this tradition. He is not the first legal scholar in Germany to speak out for a culture flat-rate. Thomas Hoeren, Norbert Flechsig, Artur-Axel Wandtke and Alexander Peukert have done so. In addition, […]

Kommentar schreiben (Datenschutzerklärung)

Kommentarformular





Erstkommentare und Kommentare mit Links werden moderiert.

Übersicht der Tastaturkürzel für Smilies

Abonnieren ohne einen Kommentar abzugeben

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen