Webseitenanalyse mit Webmastercoffee

Eine kleine automatisierte Analyse von Webseiten gibt es unter Webmastercoffee.com.

Ich finde es ganz interessant zu sehen, was dieser Webdienst so über eine Webseite herausfindet.

Manchmal wird da sogar ein hilfreicher Hinweis mit angezeigt.

Die Ergebnisse für Webseiten-Infos.de zeigen beispielsweise an:

  • Einsatz des CSSFrameworks Yet Another Multicolumn Layout (YAML)
  • Automatische Rückverlinkung mittels Pingback
  • Verfügbarkeit von Really Simple Discovery for Blogs (RSD)
  • Das Vorhandensein von Geo-Koordination und -Informationen (Geotags, Geo-Tags)
  • Das Vorhandensein von RSS-Feeds
  • Welcher Server die Website ausliefert (hier: Apache)
  • Bei welchem Provider die Website gehostet ist (hier: Alfahosting)
  • Die Häufigkeit von Wörtern auf der Website und den Ort, an dem der Schlüsselbegriff (das Keyword) steht (Suchmaschinenoptimierung (SEO))

Nicht erkannt hat Webmastercoffee bei Webseiten-Infos.de, dass hier WordPress im Einsatz ist. Bei einigen anderen Websites erkennt das Webmastercoffee aber sehr wohl. Offensichtlich funktionieren meine Sicherheitsmaßnahmen zur Verschleierung gegenüber Webmastercoffee. :cool:

Allerdings werden auch Empfehlungen hinsichtlich Provider und Literatur ausgesprochen. Insbesondere die Provider-Empfehlungen erscheinen mir ausgesprochen subjektiv zu sein. Die Links zu den Providern und den Literaturempfehlungen sind mit Partnerprogramm-Code versehen, aber einen Hinweis hierauf konnte ich weder auf den Seiten noch im Impressum entdecken. Das empfinde ich persönlich nicht als tragisch, beeinträchtigt aber unnötigerweise die Vertrauenswürdigkeit der Website und ihres Betreibers.

Auf Webseiten-Infos.de findest Du übrigens den Hinweis auf Partnerprogramme im Impressum unter Allgemeine Hinweise.

Weitere Berichte über Webmastercoffee findest Du unter anderem

4 Kommentare und 1 Trackback/Pingback

  1. 1. Alex L.

    Kommentar vom 6. August 2009 um 05:31

    Hallo,
    hast du also Webmastercoffee auch inzwischen kennenlernen können :-) Naja, ein Webanalysedienst mit einigen hilfreichen Fakten und Daten, zumindest für den groben Überblick.

    Es gibt noch weitere Dienste im Bunde wie Seittest und Seitenreport. Da kann man auch ein paar Details über eigene Webseite herausfinden.
    Danke übrigens für die Verlinkung meines Beitrages :-)
    Gruss..

  2. 2. Dieter

    Kommentar vom 6. August 2009 um 07:50

    @Alex
    Webmastercoffee gibt in der Tat nur einen groben Überblick. Deshalb schrieb ich „kleine automatisierte Analyse“. ;-)
    Dafür enthält diese kleine Analyse Aspekte, die bei anderen Webdiensten (siehe hierzu meinen Blogbeitrag „Bewertung von Webseiten mit Webdiensten„) fehlen. Im Gegensatz zu den anderen Webdiensten gibt es bei Webmastercoffee keine numerische Bewertung mit Ranking.

    Den Dienst Seittest kannte ich übrigens noch nicht. Danke für den Hinweis. :-)

    Deinen Blogbeitrag habe ich übrigens gerne verlinkt. Das Web lebt davon, dass man empfehlenswerte Seiten verlinkt und Dein Beitrag ist definitiv lesenswert. :!:

    Gruß zurück
    Dieter

  3. 3. Alex L.

    Kommentar vom 7. August 2009 um 13:25

    Hi,
    also deinen anderen Beitrag habe ich mir soeben angeschaut und allesamt Dienste sind mir bekannt, nutzen tue ich in letzter hin und wieder Seitwert.de. Qualidator hatte ich mal getestet gehabt und nun wieder besucht.

    Recht umfangreich sind dortige Analyse-Ergebnisse, nicht schlecht!
    Nun ja, Seittest hatte ich selbst irgendwo auf anderen Blogs aufgegriffen und mir das genauer angeschaut. So als Webmaster kann man alle Dienste zur Webanalyse nutzen, von jedem bekommt man etwas ab.

    Und ich habe deinen ersten Beitrag zu den Webanalyse-Diensten getwittert :-)

  4. 4. Dieter

    Kommentar vom 7. August 2009 um 13:46

    @Alex
    Ja, die Analyse-Ergebnisse vom Qualidator sind umfangreich und eine gute Ausgangsbasis für die Codeoptimierung.

    Herzlichen Dank fürs Twittern. :-)

  5. 5. Website-Analyse mit SeitTest.de | Webseiten-Infos.de

    Pingback vom 3. Dezember 2011 um 07:24

    […] Inhalt und Qualität testen kannst, gibt es unter SeitTest.de. Hierauf hatte mich Alex mit seinem Kommentar aufmerksam gemacht. Danke […]

Kommentar schreiben (Datenschutzerklärung)

Kommentarformular





Erstkommentare und Kommentare mit Links werden moderiert.

Übersicht der Tastaturkürzel für Smilies

Abonnieren ohne einen Kommentar abzugeben

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen