Neuer Kommentar wird nicht angezeigt?

Bereits vor vielen Monaten hatte mich Ute darauf aufmerksam gemacht, dass ein von ihr geschriebener Kommentar für Sie hier erst sichtbar ist, wenn Sie die Webseite in Ihrem Browser neu geladen hat.

Heute berichtete Fritz darüber, dass er sogar den Cache seines Browsers dafür leeren musste.

Ein unhaltbarer Zustand! Deswegen habe ich dieses Problem nun priorisiert und folgende Maßnahmen ergriffen:

Hier meine alte Einstellung aus der .htaccess-Datei für expire date:

1
2
3
### turn on the Expires engine
ExpiresActive On
ExpiresDefault "access plus 10 years"

Und so sieht nun die neue Einstellung hierfür in meiner .htaccess-Datei aus:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
### turn on the Expires engine
ExpiresActive On
ExpiresByType image/gif A2592000
ExpiresByType image/png A2592000
ExpiresByType image/jpg A2592000
ExpiresByType image/x-icon A2592000
ExpiresByType application/pdf A2592000
ExpiresByType application/x-javascript A2592000
ExpiresByType text/plain A2592000
ExpiresByType text/css A2592000

Kontrolliert, ob damit expire date für den MIME-Type HTML entfernt ist, habe ich mit dem Firefox-Addon YSlow. Unter Components bekommt man durch Mausklick auf die Überschriftsspalte Expires (Y/M/D) no expires oder ein expire date angezeigt.

Ich hoffe, das behebt das Anzeigeproblem neuer Kommentare. Vorsorglich weise ich aber noch einmal darauf hin, dass ich Erstkommentare und Kommentare mit Links moderiere (siehe hierzu auch den Blogbeitrag „Kommentar-Spam bekämpfen„).

Für Hinweise, ob es noch Probleme gibt oder diese nun behoben sind, bin ich jederzeit dankbar. Deshalb hier schon mal ein großes Dankeschön an Fritz, der mir über eine Twitter-Direktnachricht bestätigte, dass bei ihm das mit der Aktualisierung unmittelbar nach dem Absenden eines Kommentars nun klappt.

Für Anmerkungen, Hinweise und Rückmeldungen kannst Du gerne die Kommentarfunktion nutzen.

6 Kommentare

  1. 1. Ute

    Kommentar vom 5. Dezember 2010 um 22:47

    Bei mir klappte es vorhin auch, danke fürs Reparieren. :hurra:

  2. 2. Dieter

    Kommentar vom 5. Dezember 2010 um 22:52

    @Ute
    Danke für die Rückmeldung. Und ja: :hurra:

    Hoffe, dass das Problem nun endgültig behoben ist.

  3. 3. Moni

    Kommentar vom 17. Dezember 2010 um 13:11

    Ich mache das sonst immer mit folgendem Metatag, aber dein Lösungsansatz mit der .htaccess ist auch recht interessant. Leider kann man diese nicht auf allen Sharing Hostern selbst editieren:

    Einfach in den Header mit rein…

  4. 4. Dieter

    Kommentar vom 17. Dezember 2010 um 14:39

    @Moni
    Metatag-Lösung ist mir nicht bekannt.

    Von Sharing Hoster, bei denen man die .htaccess-Datei nicht bearbeiten kann, rate ich ab.

    Dein Code für den Header ist nicht zu sehen. Ich nehme an, dass Du vergessen hast den Code als solchen zu kennzeichnen.

    PS: Insbesondere Erstkommentare und Kommentare mit Links moderiere ich. SEO-Keywords im Namen akzeptiere ich nicht. In der Regel lösche ich dann auch den Link zur Website!

  5. 5. Marc Nemitz

    Kommentar vom 20. Mai 2011 um 15:01

    Hallo,
    besteht das Problem aktuell noch oder wurde es endgültig im Zuge der neuen WP-Versionen behoben?
    Und noch eine Frage, wenn ich mehrere Domains auf einem Platz laufen habe, muss ich etwas besonderes beachten bei der htaccess?

    Gruß

    Marc

  6. 6. Dieter

    Kommentar vom 20. Mai 2011 um 15:20

    Hallo Marc,

    das Problem war meinen Optimierungsmaßnahmen für eine geringe Ladezeit geschuldet. Das hat nichts mit einer bestimmten WordPress-Version zu tun.

    Deine zweite Frage erschließt sich mir nicht. Was meinst Du mit „Platz“?

    Gruß zurück
    Dieter

Kommentar schreiben (Datenschutzerklärung)

Kommentarformular





Erstkommentare und Kommentare mit Links werden moderiert.

Übersicht der Tastaturkürzel für Smilies

Abonnieren ohne einen Kommentar abzugeben

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen