Google PageRank-Update April 2009

Was ist der Google PageRank?

Ich zitiere hier mal kurz aus dem Wikipedia-Artikel zum PageRank:

Der PageRank-Algorithmus ist eine spezielle Methode, die Linkpopularität einer Seite bzw. eines Dokumentes festzulegen. Das Grundprinzip lautet: Je mehr Links auf eine Seite verweisen, umso höher ist das Gewicht dieser Seite. Je höher das Gewicht der verweisenden Seiten ist, desto größer ist der Effekt. Das Ziel des Verfahrens ist es, die Links dem Gewicht entsprechend zu sortieren, um so eine Ergebnisreihenfolge bei einer Suchabfrage herzustellen, d.h. Links zu wichtigeren Seiten weiter vorne in der Ergebnisliste anzuzeigen.

Das Patent der Google-Gründer für den PageRank kannst Du Dir in Englisch bei esp@cenet database ansehen.

Die Skala des PageRank reicht von 0 (ohne Bedeutung) bis 10 (höchste Bedeutung). PageRank-Werte ab 3 gelten bereits als gut.

Inzwischen hat es aber den Anschein, als sei die Bedeutung des Google PageRank für die Position bei den Google Suchergebnissen gesunken. Das muss aber nicht sein. Wahrscheinlich entsteht dieser Eindruck nur, weil Google Maßnahmen gegen den Linkkauf auf Basis eines hohen PageRank ergriffen hat.

Gleichwohl werden die in letzter Zeit etwa alle drei Monate durchgeführten PageRankUpdates in der SEO-Szene und bei Webseitenbetreibern weiterhin mit großem Interesse verfolgt.

So war es Anfang April 2009 wieder so weit.

Erstmalig erhielt damit auch www.webseiten-infos.de einen Google PageRank. Die Startseite startete von 0 auf 4 und einige Unterseiten erhielten einen PageRank von 3 oder 2. :hurra:

Nach meiner Einschätzung sind das gute Startwerte. Schauen wir mal wie sich das im Zeitablauf so weiter entwickelt.

Den PageRank von Webseiten kannst Du Dir beispielsweise mit folgenden Hilfsmitteln anzeigen lassen:

Weitere Infos zum Google PageRankUpdate April 2009 findest Du beispielsweise unter

Kommentar schreiben (Datenschutzerklärung)

Kommentarformular





Erstkommentare und Kommentare mit Links werden moderiert.

Übersicht der Tastaturkürzel für Smilies

Abonnieren ohne einen Kommentar abzugeben

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen